Kur mit Nebenwirkungen im NDR-Fernsehen

Bad Pyrmont. Da haben sich zwei gesucht und gefunden: NDR Moderatoren-Urgestein Carlo von Tiedemann und Komiker, Musiker und Moderator Wigald Boning. Was beide schon immer mal wissen wollten: Was geht eigentlich in den schönen norddeutschen Kurorten so ab?

Und so haben sich die beiden auf den Weg gemacht, Carlo mit dem Zug, Wigald mit dem Rad, um Anwendungen, Yoga, Bäder, Übungen für Körper und Geist selbst hautnah vor Ort gemeinsam zu erleben. „Carlo und Wigald auf Kur“ zeigt das NDR Fernsehen Sonntag, 8. Juli, um 15.30 Uhr. In dieser Folge geht es nach Bad Pyrmont. In einem der ältesten Heilbäder Deutschlands sollen schon die Römer verweilt haben.

Gleich am Morgen, direkt nach der Ankunft von Carlo und Wigald, geht es zum Frühsport, Koordinations- und Dehnübungen stehen neben Walking auf dem Programm. So viel Bewegung macht natürlich durstig, im Anschluss geht es deshalb direkt zur Trinkkur. Bereits im Mittelalter wurde die Kraft der Quellen erwähnt, also geht es direkt an die Quellen am Brunnenplatz im Hylligen Born. In der Wandelhalle kann man sechs verschiedene Heilquellen probieren.

Nach dem Trinken folgt Yoga im Palmengarten. Von Sonnengruß über den Krieger bis hin zum Herabschauenden Hund versuchen Carlo und Wigald nicht nur die richtige Pose, sondern auch die innere Mitte zu finden.

Nach dem Verbiegen darf es jetzt ein bisschen Entspannung sein, daher genehmigen sich die beiden Kurbesucher ein ordentliches Moorvollbad. Denn Moor gehört zu Bad Pyrmont wie die Palmen. Bis zum Hals liegt man in der braunen erwärmten Brühe. Das tut gut und löst Verspannungen und lindert Schmerzen.

Am Ende des Tages besuchen Carlo und Wigald ein seltenes Naturspektakel. In der Dunsthöhle Bad Pyrmont kann man ein Phänomen beobachten: Aus einer Felsspalte strömt Kohlensäure, diese Art von frei aufsteigendem CO2 ist in Deutschland einmalig.

Auch wenn Carlo und Wigald über den jeweils anderen frotzeln und lästern, sie verstehen sich aber auch sehr gut und passen sogar hier und da aufeinander auf. Kur mit Nebenwirkungen!