Stimmen für den Kurpark

Bad Pyrmont. Der Kurpark in Bad Pyrmont wurde im Juni diesen Jahres für sein nachhaltiges Parkmanagement von der „UN Dekade biologische Vielfalt“ ausgezeichnet. Das Projekt „Naturnahes nachhaltiges Parkmanagement“ steht nun zur Wahl zum UN-Dekade-„Projekt des Monats“ September.

Das Ziel des naturnahen nachhaltigen Parkmanagements im Kurpark ist, vielfältige Landschaften zu schaffen, die Raum für die heimische Fauna und Flora bietet und die Gesundheit sowie die Lebensfreude der Gäste und Einwohner fördert. Das Projekt mit den meisten Stimmen wird Projekt des Monats. Bis zum Ende diesen Monats besteht die Gelegenheit unter https://www.undekade-biologischevielfalt.de/projekte/projekt-des-monats-waehlen/ für das Projekt aus Bad Pyrmont abzustimmen. Alternativ ist das Abstimmungsportal unter den Stichworten „UN Dekade biologische Vielfalt, Monatsprojekt wählen“ zu finden. Oder einfach den QR-Code per Handy scannen!

Das Projekt mit den meisten Stimmen hat die Chance im Juni kommenden Jahres zum Jahresprojekt 2020 der UN-Dekade zu werden. Diese Auszeichnung ist mit einem Preis von 1000 Euro verknüpft.