Hameln. Am Samstag haben 13 Mitglieder der Wanderabteilung in der Hamelner Sektion des Alpenvereins Hameln zu Fuß umrundet. Diese Talumrundung fand damit bereits zum 14. Mal statt, wie Wolfgang Helmboldt berichtet.  Gestartet sind sie um 6 Uhr beim Tönebön am Klüt und nach 64 Kilometern  hatten sie 1450 Höhenmeter überwunden und trafen alle wohlbehalten um 19.45 Uhr am Ziel Schliekers-Brunnen ein. Im vergangenen Jahr war die Talumrundung durch starken Regen extrem feucht und rutschig verlaufen. Diesmal herrschte bestes Wanderwetter.

Disclaimer: Dieser Inhalt wurde über unser Online-Tool übermittelt. Wir haften nicht für etwaige Fehlinformationen oder Verletzungen des Urheberrechts der dargestellten Medien (Bild, Text, Video, Grafiken, etc.).

Sie möchten einen Beitrag hinzufügen?

Nutzen Sie unser Online-Formular, um einen Beitrag für die Rubrik „Wir von hier“ zu übermitteln.

Beitrag übermitteln