Hameln. Der ADFC Hameln Pyrmont ist wieder aktiv. An einer Radtour zum Hofcafé in Flegessen beteiligten sich 14 Radfahrbegeisterte. Gut ausgestattet mit bunten Regenjacken konnte ihnen auch ein kurze Regenschauer die Stimmung nicht vermiesen. Die Radler genossen die Strecke entlang der blühenden Wiesen und Felder. Gestärkt mit leckerem Kuchen und Kaffee stiegen sie wieder in die Pedalen und machten sich auf den Rückweg Richtung Werder. Mit Getränken und Snacks rundeten sie den wunderbaren Radfahrtag in Hameln ab. Tourenguide Hans verabschiedete sich von allen an der Pfortmühle. Die nächste Radtour ist auch schon geplant. Wer Lust hat, mitzumachen, ist dabei gern gesehen. Los geht es am Samstag, 25. Juni, um 13.15 Uhr am Bahnhof von Bad Pyrmont. Von hier radeln die Teilnehmer entlang der Emmer zurück nach Hameln.

Auf dem Felgenfest war der ADFC Hameln-Pyrmont mit einem Informationsstand auf dem Gelände der Stadtwerke dabei. Es bestand die Möglichkeit, sich über das Lastenrad sowie die zahlreichen geplanten Radtouren zu informieren. Der Renner an dem sonnigen Tag des Felgenfestes war die Codieraktion. 73 Räder wurden codiert und elf neue Mitglieder konnten gewonnen werden. Die Stimmung am Stand war genial, es wurde heftig diskutiert, und es bestand großes Interesse an den Aktionen des ADFC. Die nächsten Codiertermine sind am 12.07. in Salzhemmendorf, am 13.09. in Hameln und am 4.10. in Bad Münder. Alle Informationen zu den Radtouren und alles rund ums Rad sind auf der Homepage einsehbar www.hameln-pyrmont.adfc.de

Disclaimer: Dieser Inhalt wurde über unser Online-Tool übermittelt. Wir haften nicht für etwaige Fehlinformationen oder Verletzungen des Urheberrechts der dargestellten Medien (Bild, Text, Video, Grafiken, etc.).

Sie möchten einen Beitrag hinzufügen?

Nutzen Sie unser Online-Formular, um einen Beitrag für die Rubrik „Wir von hier“ zu übermitteln.

Beitrag übermitteln