Hessisch Oldendorf. Ihr 75-jähriges Bestehen feierten die Landfrauen vom Ortsverein Rinteln-Hessisch Oldendorf jetzt im Kloster Möllenbeck. Insgesamt 160 Landfrauen nahmen an der Feier teil. Ehrengäste wie Möllenbecks Pastorin Ute Schulz, Superintendent Christian Scheefe, Hessisch Oldendorfs Bürgermeister Tarek Oenelcin und Carsten Ruhnau für die Stadt Rinteln hoben in ihren Grußworten die Bedeutung und die Verdienste der Landfrauenvereine für das ländliche Sozialgefüge hervor und dankten allen für ihr Engagement.

Stargast des Abends war Entertainer, Produzent, Autor und Talkmaster Hubertus Müller-Burckhardt, der die Damen mit seinen „Frauengeschichten“ bestens unterhielt. Vorstand und Vereinsmitglieder planen ein weiterhin sehr aktives Vereinsleben und natürlich ein großes Fest zum 80-jährigen Bestehen.

 

Disclaimer: Dieser Inhalt wurde über unser Online-Tool übermittelt. Wir haften nicht für etwaige Fehlinformationen oder Verletzungen des Urheberrechts der dargestellten Medien (Bild, Text, Video, Grafiken, etc.).

Sie möchten einen Beitrag hinzufügen?

Nutzen Sie unser Online-Formular, um einen Beitrag für die Rubrik „Wir von hier“ zu übermitteln.

Beitrag übermitteln