Hameln. Das Königsschießen beim SV Holtensen in diesem Jahr fand wiederum im Mai statt. Trotz Verteilung eines Flyers im Ort nahm am Bürgerschießen nur eine Person teil – schade! Sonst kämpften Schützen und Schützinnen um die Königswürde. Auch vier Junioren schossen noch verspätet um den Titel.

Proklamiert wurden die neuen Majestäten 2024 nach dem Königsessen der Königin und dem König 2023: Königin Marion Schwekendiek, 1. Dame Gisela Andree, 2. Dame Silvia Vehre, König Tobias Klee, 1. Ritter Peter Harthun. 2. Ritter Daniel Habermalz, Juniorenkönig Timo Kugel, 1. Ritter Luke Binder, 2. Ritter Fabian Bulla, Bürgerkönigin Vanessa Grote. Den Königinnen-Pokal gewann Gisela Andree, den Pokal der Majestäten gewann Ruth Drews.

Mit musikalischer Begleitung der Feuerwehrkapelle Tündern wurden im Juni die Königsscheiben mit einem Umzug durch den Ort angebracht. Bei König Tobias Klee und Bürgerkönigin Vanessa Grote wurde auch die Scheibe der Königin Marion Schwekendiek aufgehängt. Dort fand auch die gemütliche Feier mit Kaffee und Kuchen und anschließendem Grillen von Bratwurst, Steak und Salatbuffet statt.

 

 

Disclaimer: Dieser Inhalt wurde über unser Online-Tool übermittelt. Wir haften nicht für etwaige Fehlinformationen oder Verletzungen des Urheberrechts der dargestellten Medien (Bild, Text, Video, Grafiken, etc.).

Sie möchten einen Beitrag hinzufügen?

Nutzen Sie unser Online-Formular, um einen Beitrag für die Rubrik „Wir von hier“ zu übermitteln.