Lügde. Am 4. Mai 2022 fand die für das Jahr 2021  nachzuholende Jahreshauptversammlung des Förderkreises der Johannes-Gigas-Schule statt. Erstmals wieder im gewohnten Rahmen ohne Corona-bedingte Einschränkungen. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Anja Hasse folgten Jahresbericht, und die Berichte der Kassenwartin und der Kassenprüfer. Da keinerlei Beanstandung bei der Kassenführung festgestellt worden war, wurde der Vorstand einstimmig entlastet.
Sowohl die erste Vorsitzende als auch ihre Stellvertreterin Stephanie Blank hatten bereits im Vorfeld dieser Sitzung signalisiert, für eine erneute Wahl nicht zur Verfügung zu stehen, da ihre Kinder im Sommer aus der Johannes-Gigas-Schule entlassen werden. Da alle anderen  Vorstandsmitglieder ihre Posten gerne weiterführen möchten, galt es, neue Vereinsmitglieder für die Vorstandarbeit zu rekrutieren. Eine Kandidatin für den Vorstandsposten war schnell gefunden: Britta Gernig wird ab sofort die Geschicke des Verein in ihre Hände nehmen. Schwieriger gestaltete sich die Wahl ihrer Vertretung. Dieser Posten bleibt zunächst unbesetzt, doch gibt es mittlerweile erste Interessensbekundungen.

Gemeinsam mit Kassiererin Marianne Wetterling und ihrem Stellvertreter Frank Skowronek, den beiden Schriftführerinnen Birgit Reuter und Marianne Stumpe und der Beisitzerin Barbara Wöhler gehört sie zu einem hochmotivierten Team, das sich auf neue Aufgaben freut und das Beste zum Wohle der Schülerschaft zu geben bereit ist.

Zu Kassenprüfern wurden das Schulleiterteam Uwe Tillmanns und Petra Hagemeister gewählt. Tillmanns hob in seinen Dankesworten an die scheidenden  Vorsitzenden auch noch einmal den hohen Stellenwert des Fördervereins für die Schule hervor.

 

Disclaimer: Dieser Inhalt wurde über unser Online-Tool übermittelt. Wir haften nicht für etwaige Fehlinformationen oder Verletzungen des Urheberrechts der dargestellten Medien (Bild, Text, Video, Grafiken, etc.).

Sie möchten einen Beitrag hinzufügen?

Nutzen Sie unser Online-Formular, um einen Beitrag für die Rubrik „Wir von hier“ zu übermitteln.

Beitrag übermitteln