Hameln-Pyrmont. Rechtzeitig zur Vorweihnachtszeit startet der Lions Club Hameln-Pyrmont Lumina 2020 mit einer neuen Charity-Aktion und verkauft eigens von dem Frankfurter Künstler Leslie Hunt für die Lions liebevoll gestaltete Weihnachtskugeln für den guten Zweck. Das Angebot der in Hameln und Bad Pyrmont zu erwerbenden, mundgeblasenen Glaskugeln mit dem Motiv eines historischen Flugzeugs ist auf 1000 Stück limitiert.

Mit diesem besonderen Sammlerstück soll der Auftakt für eine jährlich wiederkehrende Aktion gemacht werden, deren Reinerlös regionalen Projekten zugute kommt. In diesem Jahr sind dies Aktionen zur Förderung und Verbreitung der Kinderrechte, Umweltschutz und Weihnachtsgeschenke für bedürftige Menschen.

Getreu dem Motto „sich selbst und anderen eine Freude zu machen“, ist mit dem Kauf der Lions-Weihnachtskugel auch die Chance auf den Gewinn eines wertvollen Preises verbunden. Jede Verpackung ist nummeriert und nimmt damit automatisch an der Verlosung attraktiver Geld- und Sachpreise teil, die von Unterstützenden aus unserer Heimatregion zur Verfügung gestellt werden. Mitmachen lohnt sich für beide Seiten!

So kann sich ein Käufer auf den Hauptgewinn in Höhe von 500 Euro in bar freuen, ein weiterer auf ein Wochenende im 4-Sterne-Intercity-Hotel in Kiel, auf Bundesliga-Freikarten oder Einkaufs- und Restaurantgutscheine und vieles mehr. Insgesamt werden Sachpreise und Gutscheine im Wert von rund 5000 Euro verlost.

Da die Bekanntgabe der Gewinnnummern erst nach Weihnachten erfolgt, eignet sich dieser schöne Anhänger auch als Weihnachtsgeschenk.
Erwerben kann man die Weihnachtskugeln zum Preis von je 7,50 Euro in folgenden Verkaufsstellen: in Hameln in der Allgemeinärztlichen Gemeinschaftspraxis, Deisterstraße 30, bei der Hameln Marketing und Tourismus GmbH, Deisterallee 1 in Troches Fahrradshop, Kreuzstraße 7, und bei Verkaufsaktionen der Lions an den Adventssamstagen in der Innenstadt (Näheres dazu auf der Webeseite des Lions Clubs); in Bad Pyrmont bei der Bad Pyrmont Tourismus GmbH, Europaplatz 1.

Weitere Informationen finden Interessierte online auf der Website lc-lumina2020.de und auf Facebook: „Lions Club Lumina 2020“.

Disclaimer: Dieser Inhalt wurde über unser Online-Tool übermittelt. Wir haften nicht für etwaige Fehlinformationen oder Verletzungen des Urheberrechts der dargestellten Medien (Bild, Text, Video, Grafiken, etc.).

Sie möchten einen Beitrag hinzufügen?

Nutzen Sie unser Online-Formular, um einen Beitrag für die Rubrik „Wir von hier“ zu übermitteln.

Beitrag übermitteln