Hameln-Pyrmont. Weihnachten ist noch nicht vorbei. Dies bestätigten die strahlenden Hauptgewinnerinnen der zur Adventszeit 2021 erstmals durchgeführten Weihnachtskugel-Aktion des Lions Club Hameln-Pyrmont Lumina 2020 am vergangenen Samstag bei der Preisübergabe unter freiem Himmel. Ute Watzlaw-Schmidt, Vorsitzende des Fördervereins des 2020 neu gegründeten Lions Clubs, beglückwünschte die drei glücklichen Gewinnerinnen und überreichte ihnen in einem kleinen Kreis von Clubmitgliedern die gewonnenen Preise.

Der erste Platz, ein Preis in Höhe von 500 Euro in bar, wurde von Renate Krupka aus Bad Pyrmont stellvertretend für ihren Sohn aus Hannover entgegengenommen. Sie hatte ihren Kindern Kugeln zu Weihnachten geschenkt, und nun nimmt der langgehegte Wunsch von Herrn Krupka Gestalt an: Er möchte sich ein neues Fahrrad zulegen.

Über Platz 2, einen Gutschein über ein exklusives Gemälde der Künstlerin Marion Doxie Delaubell im Wert von 400 Euro, freute sich Romana Krohne aus Heinsen, die ihren Gewinn schon bald einlösen möchte. Sie tauschte sich direkt bei der Übergabe des Gutscheins mit der Künstlerin aus und besprach Einzelheiten zum Bild, das eigens nach ihren Wünschen erstellt wird, nachdem sie im Vorfeld schon auf der Homepage der Künstlerin gestöbert hatte.

Ein Erlebniswochenende für zwei Personen im 4-Sterne-Intercity-Hotel Kiel mit reichhaltigem Frühstücksbuffet, Eintritt in den Spa-Bereich und freier Nutzung des ÖPNV darf Monika Jürgens aus Hameln antreten. Sie landete mit ihrer Kugel auf Platz 3 und freute sich sehr darüber. Im Hause Jürgens werden nun eifrig Reisepläne für die Fahrt an die Ostsee geschmiedet.

Die Gewinnerkugeln wurden an den bekannten Verkaufsstellen in Hameln und in Bad Pyrmont erworben. Neben der gelungenen Überraschung für alle Gewinner war dies eine tolle Rendite bei einem Einsatz von nur 7,50 Euro, welcher zusätzlich noch als Spende für den guten Zweck dient.

Außerdem wurden 97 weitere tolle Sachpreise und Gutscheine verlost. Zahlreiche Menschen aus der Region hatten die Aktion durch ihre Teilnahme und mit tollen Geld- oder Sachpreisen in Form von Spenden und somit die gute Sache unterstützt.

Besitzer der wunderschönen Lions Weihnachtskugel, die noch nicht wissen, ob sie etwas gewonnen haben, können die Losnummer im Deckel ihrer Verpackung mit den Gewinnzahlen noch bis zum 31. Januar auf der folgenden Seite im Internet abgleichen: weihnachtskugel.lc-lumina2020.de

Ist ein Treffer dabei, so kann dieser unter Vorlage der original Kugelverpackung noch kurzfristig in der allgemeinärztlichen Praxis, Deisterallee 30 in Hameln, abgeholt werden. Aufgrund der derzeitigen pandemischen Lage ist hierfür eine Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 0172 / 9090458 erforderlich.

Disclaimer: Dieser Inhalt wurde über unser Online-Tool übermittelt. Wir haften nicht für etwaige Fehlinformationen oder Verletzungen des Urheberrechts der dargestellten Medien (Bild, Text, Video, Grafiken, etc.).

Sie möchten einen Beitrag hinzufügen?

Nutzen Sie unser Online-Formular, um einen Beitrag für die Rubrik „Wir von hier“ zu übermitteln.

Beitrag übermitteln