Aktuelle Beiträge

Hintergründe und Geschichten aus der Region

StartseiteAktuelles
Aktuelles2020-01-22T10:05:00+01:00

Freud und Leid im Corona-Freibad-Sommer

Weserbergland (ul). Die Saison war kurz, Corona verhinderte einen pünktlichen Start in die diesjährige Freibadsaison, aber das gute Wetter, besonders im August, hat die Betreiber der Freibäder belohnt – sie schöpften wieder Mut, dass sich ihr hoher Personalaufwand und das Einhalten der zuvor mit dem Gesundheitsamt besprochenen Hygieneregeln zumindest in der Freude und Zufriedenheit der Besucher ausgezahlt hat.

Vom Herbsturlaub in die Quarantäne

Hameln-Pyrmont (mes). Jede Woche neue Risikogebiete: Inzwischen bleiben kaum noch Länder, für die das Auswärtige Amt nicht vor Urlaubsreisen warnt oder davon abrät. Wer in den Herbstferien verreist ist, wusste beim Start mitunter nicht, dass seine gewählte Destination im Laufe seines Urlaubs zum Risikogebiet erklärt wurde. Viele Reiserückkehrer sind verunsichert. Wie sollten sie sich also nach der Rückreise aus einem Risikogebiet verhalten? Was müssen sie beachten? HALLO holte sich die Antworten beim Landkreis Hameln-Pyrmont.

Eine Entdeckungsreise in unsere Museen

Hameln-Pyrmont (mes). Seit Monaten leben wir mit gravierenden Einschnitten in unserer Freizeitgestaltung: Während große Konzerte und Partys weiterhin tabu sind, kann die Seele jetzt aber wieder Kunst und Kultur tanken – wenn auch in vielen Fällen eingeschränkt. Was aber nahezu fast wieder „normal“ läuft, das sind die Ausstellungen in unseren Museen. Unter Einhaltung der gültigen Abstands- und Hygieneregeln lässt sich wieder lustwandeln, schauen, staunen oder auch an einer Führung teilnehmen. Eine Entdeckungsreise in unsere Museen:

Warten auf die Grippe-Spritze

Weserbergland (ul). Schnupfen, Husten, Heiserkeit und Fieber sind in der Corona-Zeit gleich Anlass zur Sorge – bahnt sich da ein Virus an und wenn ja, welches? Unser Blick hat sich auf Corona fokussiert, aber daneben gibt es auch die „normale“ Erkältung und die Grippe.

Undina taucht im November auf

Bad Pyrmont. Das ursprünglich für März geplante „Undina“-Wassermusikfestival Bad Pyrmont wird Covid-19-bedingt vom 6. bis 8. November mit insgesamt sieben Veranstaltungen nachgeholt. Durch das umfangreiche Hygienekonzept steht nur ein begrenztes Kartenkontingent zur Verfügung.

Nach oben