Meldungen2020-01-22T12:03:51+01:00

Unterwegs auf dem Osterbergweg

Lügde. Die „Gemeinsam wandern“-Saison 2021 wird Sonntag, 13. Juni, eröffnet. Dieter Stumpe bietet eine Tour entlang des Lügder Osterbergweges an. Treffpunkt ist um 11 Uhr auf dem Parkplatz an der Kilianskirche, Höxterstraße. Von dort aus geht es durch das Meintetal zu den Sieben Quellen. Anschließend wandert die Gruppe weiter über den Golfplatz auf den Osterberg. Auf dem folgenden Wegeabschnitt bieten

Kampfansage an „Schmuddelecken“

Hameln. Wer ist beim Spaziergang nicht schon einmal mit den nagelneuen Schuhen in einen Hundehaufen getreten? Wer musste seinen Kindern noch nicht erklären, dass mit den achtlos weggeworfenen Zigarettenkippen auf dem Gehweg nicht gespielt werden sollte? Und wer musste beim Entsorgen von Altglas nicht schon einmal Berge von Sperrmüll überwinden? „Bleib sauber, Hameln!“ ist der Name einer privaten Initiative, die

Ab 15. Juni öffnet auch die Pyrmonter Welle

Bad Pyrmont. Die Pyrmonter Welle und die Stadtwerke freuen sich mitteilen zu können, dass die Freibadsaison Dienstag, 15. Juni, startet. Der Saunabereich bleibt allerdings aufgrund seiner Größe pandemiebedingt vorerst geschlossen. „Mein Dank gilt insbesondere den Mitarbeitern der Pyrmonter Welle und der Stadtwerke die mit Hochdruck, Umsicht und persönlichem Engagement auf diesen Wiedereröffnungstermin hingearbeitet haben“, teilt Geschäftsführer Uwe Benkendorff mit. Das

Neues Gesicht für den Wilhelmsplatz

Hameln. Der Wilhelmsplatz in der Hamelner Südstadt ist Wohnort, Treffpunkt, Grünfläche und Parkraum – aber auch in die Jahre gekommen. Baulich und vor allem verkehrstechnisch ist er nicht mehr auf dem neuesten Stand und steht daher schon seit Jahren auf der städtischen „Wunschliste“, was Umgestaltungen angeht. Nun stellt die Stadt weitreichende Ideen und Pläne für eine Umgestaltung vor – und

Auch die Lügder Freibäder öffnen

Lügde. Etwas Normalität ist in Sicht, denn die beiden Freibäder in der Stadt Lügde und im Ortsteil Elbrinxen öffnen Montag, 7. Juni, ihre Pforten – die Badesaison kann also beginnen. Die Inzidenzzahl im Kreis Lippe liegt nun schon seit einigen Tagen unter dem Wert von 50, wodurch der Kreis in die Stufe 2 gerutscht ist. Somit dürfen Freibäder unter gewissen

Nach oben