Aktuelles2020-01-22T10:05:00+01:00

Von Künstlern und Überlebens-Künstlern

Hameln (ey). Das Open-Air an der Weserpromenade vor einigen Wochen war ein Lebenszeichen des Doubletime Jazz & Kultur Clubs, womöglich sogar ein Befreiungsschlag nach vielen Monaten ohne Konzert. Und doch: „Die Zeiten sind schwierig. Viele Menschen wollen Kultur, haben aber auch Bedenken aufgrund steigender Inzidenzzahlen“, sagt Boris Faehndrich, Vorsitzender des Jazz-Clubs, der ohne seine 200 Mitglieder aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie vermutlich nicht mehr bestehen würde.

Jazz-Konzerte mit Wohnzimmer-Flair

Hameln (ey). Das Open-Air an der Weserpromenade vor einigen Wochen war ein Lebenszeichen des Doubletime Jazz & Kultur Clubs, womöglich sogar ein Befreiungsschlag nach vielen Monaten ohne Konzert. Und doch: „Die Zeiten sind schwierig. Viele Menschen wollen Kultur, haben aber auch Bedenken aufgrund der steigenden Inzidenzzahlen“, sagt Boris Faehndrich, Vorsitzender des Jazz-Clubs, der ohne seine 200 Mitglieder aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie vermutlich nicht mehr bestehen würde.

Wahl-Countdown läuft: Und 21.000 haben’s schon getan!

Hameln-Pyrmont (mes). In einer Woche geht’s um Kreuzchen. Am Sonntag, 12. September, finden in Niedersachsen die Kommunalwahlen statt. Die Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Auch im Landkreis Hameln-Pyrmont werden dann also die kommunalen Vertretungen gewählt. In einigen Städten und Gemeinden geht es darüber hinaus auch um Direktwahlen, also um die Wahl der Hauptverwaltungsbeamten – wie zum Beispiel Oberbürgermeister und Bürgermeister. Und es geht schon gut los: Wie die Kreisverwaltung mitteilt, haben von den über 121 000 Wahlberechtigten

Widerliches an der Weser – große Müllsammelaktion

Hameln (ey). Andrea Brenker-Pegesa, Vorsitzende der Kreisgruppe vom Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND), sagt es mit aller Ernsthaftigkeit: „Ich schäme mich dafür, wie sehr meine Generation diesem Planeten Schlimmes angetan hat und es immer noch tut. Ich habe ein schlechtes Gewissen, auch das treibt mich an, jetzt etwas zu tun.“

Preisübergabe: Drei Radios für Nostalgie-Fans

Afferde / Hameln / Neersen / Höfingen (jlg). Preisübergabe bei Radio Schulz in Afferde als Abschluss der HALLO-Aktion „Radio-Schätze – Ein Sommer voll Musik“. 112 Leserinnen und Leser hatten sich beteiligt, hatten nach dem Aufruf in der Zeitung und online (www.hallo-hameln-pyrmont.de) ein oder auch mehrere Fotos ihres Uralt-Radios – teils Vorkriegsmodelle, vor allem aber viele aus den Fünfziger- bis Siebzigerjahren – per E-Mail zugesandt, hatten teils herzallerliebste Familiengeschichten dazu erzählt – und drei Teilnehmer wurden schließlich in der Live-Sendung auf

6. Orgelwochen mit hochkarätigem Programm

Weserbergland. Orgelbegeisterte aus nah und fern kommen in den kommenden Wochen wieder voll auf ihre Kosten, wenn die Orgelwochen Weserbergland ihre sechste Auflage erleben. Das kleine, aber feine Orgelfestival stellt wertvolle Instrumente in eindrucksvollen Kirchen rund um Hameln und Bad Pyrmont vor.

Nach oben