Aktuelle Beiträge

Hintergründe und Geschichten aus der Region

StartseiteAktuelles
Aktuelles2020-01-22T10:05:00+01:00

Hamelns Stadtgrün zwischen Welt- und Kreisklasse

Hameln (mes/ey). Die Begrünung der Stadt – ein Theater zwischen Welt- und Kreisklasse. Einerseits überzeugen klug bepflanzte Beete zum Beispiel im Bereich der Deisterallee oder im Kreuzungsbereich Erichstraße/Thiewall über Monate. Andererseits können viele Hamelner die Tristesse am Kastanienwall und in Bereichen der Innenstadt nicht fassen. Neuester Tiefpunkt: ein seltsames Herumgewurstel an der Kuhlmannstraße.

Sieben Schlösser wollen entdeckt werden

Weserbergland.  Für Sonntag, 2. August, laden die Sieben Schlösser zum zweiten Mal zum „Sieben Schlösser Erlebnistag“ ein. Das ursprünglich geplante Programm kann zwar angesichts der Corona-bedingten Hygieneregeln nicht realisiert werden. Aber die Sieben Schlösser haben sich speziell für den Erlebnistag etwas anderes einfallen lassen – von virtuellen Programmen bis zu speziell konzipierten oder exklusiven Führungen in kleinen Gruppen.  Dem Steinmetz in luftiger Höhe über die Schulter schauen auf Schloss Hämelschenburg „Löwen, Schnecken und Schornsteine“. Die virtuelle Führung zeigt Schloss Hämelschenburg

Grundbeben bei Vorwerk: Massiver Stellenabbau

Hameln (sar). Paukenschlag bei Vorwerk Flooring in Hameln: Nach Informationen unserer Zeitung schwebt über dem Produktionsstandort an der Kuhlmannstraße das Damoklesschwert eines erheblichen Stellenabbaus. Unbestätigten Gerüchten zufolge soll etwa knapp die Hälfte der rund 350 Arbeitsplätze gestrichen werden! Eine Betriebsversammlung hat bereits stattgefunden; zurzeit wird, so ist aus den Vorwerk-Reihen durchgesickert, mit betroffenen Mitarbeitern über Abfindungen verhandelt.

Wo jetzt Staus drohen im Landkreis

Hameln-Pyrmont (mes). Sommerferien! Das bedeutet Lange Tage, laue Nächte, Freizeit – und Baustellen! Denn diese Jahreszeit wird traditionell dazu genutzt, Straßenbauarbeiten auszuführen. „In diesem Jahr ist es etwas ruhiger“, verspricht Markus Brockmann, Leiter der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln. Mit Staus und Behinderungen sollten Autofahrer dennoch rechnen.

Das Theater rückt mit Abstand näher

Hameln (mes). Die kulturelle Durststrecke ist beinahe geschafft: Das Theater Hameln hat sein neues Spielzeitheft präsentiert und wartet ab September mit einer Fülle an verschiedensten Inszenierungen auf. An die 130 Aufführungen wird es – nach derzeitigem Plan – geben; dabei wird der Saal eine maximale Kapazität von rund 25 Prozent nicht überschreiten. De facto dürfen nur 164 Plätze pro Vorstellung besetzt sein.

Urlauber, entdeckt eure Heimat (neu)!

Hameln-Pyrmont (mes). Die Nordrhein-Westfalen jubeln schon, die Niedersachsen ziehen in zwei Wochen nach: Endlich sind sie da, die Sommerferien! Wochen-, wenn nicht monatelang wurde die freie Zeit herbeigesehnt, wurden Urlaubspläne geschmiedet und Freizeitmöglichkeiten abgecheckt. Und dann das: Corona, Shutdown, Reisewarnungen. Auch wenn wir uns mittlerweile wieder in einem großen Teil von Europa bewegen dürfen, so wird es die meisten deutschen Urlauber in diesem Sommer wohl doch eher in die Heimat ziehen. Und wem es an den Küsten zu voll ist,

Nach oben