Kolumnen2022-03-25T09:12:18+01:00

Hallo Hi(t)story

HALLO HI(T)STORY: Beastie Boys mit „Sabotage“

Einen Song gibt es, der war „damals“ (mein „damals“ ist in diesem Fall 1994) von keiner Party und keinem Disco-Besuch wegzudenken (und wenn, war meine Freundin Heidi beleidigt): „Sabotage“ von den Beastie Boys. Es war die Zeit der Musik-Videos – und ohne einen solchen Clip wäre die Nummer vielleicht sogar

HALLO HITSTORY Hall & Oates mit „Forever for you“

Von Jens F. Meyer Unendlich wie der Horizont, in dessen Meer die Sonne tauchend sich zum Schlafe legt. Unendlich wie die Tiefen unserer Seelen, deren glühend-glitzernde Ozeane gefüllt sind mit den Tränen all unserer Emotionen, nie frei von Zweifeln und Ängsten, aber immer von Liebe durchströmt. Und unendlich wie unendlich

Hallo erstmal

Ratzfatz versetzt

Von Jens F. Meyer Mein Freund, der Baum, ist tot, er starb im frühen Morgenrot. Oder auch eher, so genau kann man das jetzt noch nicht sagen. Der Festausschuss 1000 Jahre Bisperode hat jedenfalls mit zwei Feldahornen kurzen Prozess gemacht, sie einfach mal ausgegraben und versetzt, um Platz zu schaffen

Ei of the Taiga

Von Jens F. Meyer Vollmilch. Sah nicht mehr frisch aus, aber schmeckte noch. Dieses Ei hatte sich gut versteckt. Ich hab‘s eben erst gefunden. Ein Überbleibsel aus Ostern 2021. Es lag – Ironie seines Schicksals – in den Tiefen des Weihnachtskaktus’ verborgen. Den hatte ich zwischenzeitlich aber ja auch an

Kleine Fest-Ansprache

Von Jens F. Meyer Kleine Feste – in Hessisch Oldendorf werden sie regelmäßig gefeiert und nächsten Donnerstag wieder. Ich finde das super. Bei kleinen Festen ist die Erwartungshaltung nicht so groß, bei kleinen Festen wissen alle, dass sie nicht bis in die Puppen bechern, sondern nur für eine begrenzte Zeit

Nach oben